Goslar - die Stadt, die gleich zwei Welterbestätten beherbergt. Gelegen am Rande des Harzes ist Goslar der ideale Ausgangspunkt für diverse Freizeitaktivitäten. Der Harz ist das höchste Gebirge Norddeutschlands und grenzt an den drei Bundesländern Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. 

Der Brocken lässt sich schon von weitem entdecken, mit der charakteristischen Silhouette.

Entdecken Sie die Weltkulturerbestadt, Goslar ist immer eine Reise wert, egal ob im Winter oder im Sommer. 

    

Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten

  • Kaiserpfalz 1 km
  • Weltkulturerbe Erzbergwerk Rammelsberg 3 km
  • Golfplatz Bad Harzburg 13 km
  • Baumwipfelpfad Harz 13 km
  • Sole-Therme Bad Harzburg 13 km
  • Nationalpark Harz (Brocken, Besucherzentrum "TorfHaus") 14 km
  • Erlebnisbocksberg Hahnenklee 18 km
  • Bikepark Hahnenklee 18 km
  • "HöhlenErlebnisZentrum" Iberger Tropfsteinhöhle 29 km
  • Sommerrodelbahn St. Andreasberg 39 km
  • Harzer Schmalspurbahnen (Bahnhof Wernigerode) 46 km
  • Harzdrenalin Megazipline - Rappbodetalsperre 58 km
  • weltweit längste Hängeseilbrücke 58 km
  • Seilbahnen Thale Erlebniswelt 61 km

  

Bekannte Wanderwege im Harz

  • Harzer-Hexen-Stieg
  • Liebesbankweg
  • Teufelsstieg

Nächste Städte

  • Clausthal-Zellerfeld 20 km
  • Torfhaus 25 km
  • Wernigerode 37 km
  • Braunlage 38 km
  • Braunschweig 47 km
  • Blankenburg 50 km