Telefon/WhatsApp

+49 5321 75 91 - 40

Nachhaltigkeit

Gemeinsam für die Zukunft

Hotelausstattung
Kompensieren Sie Ihren Aufenthalt für nur 1€ pro Person und Nacht! Wie CO2OL ist das denn?
In unserer Gesellschaft nehmen Umweltschutz und Nachhaltigkeit einen immer höheren Stellenwert ein. Bereits jeder Einzelne kann durch Müllvermeidung seinen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Die AKZENT Hotels setzen zum Beispiel auf regionale Produkte, nachhaltige Energien oder den Einsatz von Recyclingpapier, denn nur so können WIR nachhaltig etwas für unsere Zukunft tun. Um diesen Einsatz für Sie sichtbar zu machen, haben sich bereits über die Hälfte der AKZENT Hotels, über unseren Partner Viabono, zertifizieren lassen.
Doch die Zertifizierung ist natürlich noch nicht alles, denn darüber hinaus soll jedes Hotel auch seinen Gästen die Möglichkeit geben, etwas für die Umwelt zu tun. Für nur je einen Euro pro Person und Nacht können Urlauber ihren Aufenthalt kompensieren. Der CO2-Austoß der Hotels wird über unser Projekt „Deutschland trifft Panama – Wideraufforstung und Moorschutz“ kompensiert. Der positive Effekt unseres Projektes ist, dass durch das rasche Wachstum in den Tropen, vor allen in den ersten Jahren mehr CO² gebunden wird und somit akut etwas gegen den Klimawandel getan werden kann. Durch das nationale Projekt können wir jedoch auch "vor der eigenen Haustür kehren" und die hiesige Flora und Fauna unterstützen. Erfahren Sie nachfolgend mehr über unsere Projekte.
Carbon_collage_1
Moor_logo
MoorFutures:
Das Projekt "Rehwiese" umfasst 9,7 ha und befindet sich bei Freienhagen (zwischen Nassenheide und Liebenwalde, Landkreis Oberhavel). Hierbei wird ein trocken gelegtes Moor wieder vernässt, um aus der Treibhausgasquelle einen hocheffizienten Kohlenstoffspeicher zu verwandeln. Unter anderem fördert die Wiedervernässung die Artenvielfalt und bietet einer Vielzahl von Insekten und Vögeln wieder einen Ort zum Rasten, Nisten und Leben.
Carbon_collage_2
Previous Next
Cool2colage
Cool_logo
CO2OL Tropical Mix:
Das in Panama umgesetzte Projekt verbindet nachhaltige Holzgewinnung und Kakaoanbau mit dem Schutz der Biodiversität und der Wiederherstellung des Ökosystems Wald. Hierbei werden nicht nur langfristig und faire Arbeitsplätze für die einheimische Bevölkerung, sondern auch neue Lebensräume für Tiere und durch die Pflanzung, überwiegend einheimischer Baumarten, ein neues Ökosystem geschaffen. CO2OL ist seit 2008 Marke und Geschäftsbereich der ForestFinance Gruppe. Als Aufforstungsspezialist entwickelt CO2OL weltweit Wald-Klimaschutzprojekte zur CO2-Bindung und setzt diese um.

Diese Hotels sind Viabono Zertifiziert

Viabono-logo
Viabono:
Als es 2016 für die AKZENT Hotels hieß, sich für Nachhaltiges Reisen einzusetzen und dem Klimawandel entgegenzuwirken, war es uns wichtig sich für einen seriösen Partner zu entscheiden. Hierbei fiel die Wahl auf die Viabono GmbH, welche sich nicht nur durch langjährige Erfahrung (seit 2001) auszeichnete, sondern sich zu dem als unabhängige und führende Fachorganisation für Umwelt- oder Nachhaltigkeitszertifizierungen in der Freizeit- und Tourismusbranche etabliert hat. Dabei zeichnen sich die Konzepte sowohl durch ein sinnvolles Maß an seriöser Fachkompetenz und Glaubwürdigkeit, als auch an Praxisorientierung und Pragmatismus aus. Anders als bei Mitbewerbern zielen die wissenschaftlich fundierten Zertifizierungskonzepte nicht auf die Abfrage von Maßnahmen, sondern auf die Ermittlung von Klima- und Umweltkennzahlen, um den tatsächlichen Stand der umwelt- und klimafreundlichen Betriebsführung zu ermitteln. Hierbei bietet Viabono touristischen Leistungsträgern in Deutschland die Zertifizierung zu besonders marktfähigen
Viabono_collage